5 Gründe für EMS Training

EMS - Das praktischste Fitnessstudio der Welt !
Zeitsparend

Ob zu Hause, auf der Geschäftsreise oder während der Mittagspause: Mit unserem kabellosen EMS-Anzug musst du nie wieder ins Fitnessstudio hetzen – stattdessen kannst du immer und überall ein wirkungsvolles Training einlegen. 20 Minuten pro Woche EMS-Training haben denselben Effekt wie 5 Stunden wöchentlich im Fitnessstudio!

Umfassend

Während herkömmliches Krafttraining maximal 30% deiner Muskeln aktiviert, trainiert EMS 92% der Muskeln gleichzeitig. Easy Motion Skin aktiviert außerdem tiefere Muskelgruppen, was eine bessere intra- und intermuskuläre Koordination als beim Training im Gym ermöglicht. So hältst du deinen Körper nachhaltig fit und gesund!

Efffektiv

EMS Training ist effektiver als gewöhnliches Krafttraining im Fitnessstudio. Der Impuls dringt tief ins Muskelgewebe und ermöglicht stärkere und effektivere Muskelkontraktionen als bei gewöhnlichem Training. Mit keiner anderen Trainingsmethode kannst du mit so geringem Aufwand so herausragende Ergebnisse erzielen!

Gelenkschonend

Im Gegensatz zum Gewichtstraining schont EMS-Training die Gelenke. Das minimiert das Risiko von Verletzungen und Überbelastung – obwohl Easy Motion Skin deine Muskulatur wie bei einem intensiven Krafttraining trainiert. Deshalb eignet sich EMS-Training auch für ältere Menschen oder Menschen mit Gelenkproblemen und Verletzungen.

Hautstraffend

EMS hat einen nachweislichen Anti-Aging Effekt. Das Training strafft deine Haut und regt die Durchblutung im gesamten Körper an. So verzögerst du den Alterungsprozess der Haut und lässt sie frisch und jugendlich strahlen. Außerdem kann EMS Cellulite bekämpfen, mit der 90% aller Frauen über 30 zu kämpfen haben.

Was ist EMS Training?

EMS Training ist die modernste und effizienteste Art des Ganzkörpertrainings.
100 Prozent Muskel-training

EMS steht für elektrische Muskelstimulation (genau: Elektromyostimulation) und kommt ursprünglich aus der Physiotherapie. Dort wird EMS-Training schon länger für den gezielten Aufbau von Muskeln eingesetzt, beispielsweise um nach Verletzungen Muskelschwund zu vermeiden. Auch im Leistungssport wird die Methode als Trainingsergänzung verwendet. Statt die Muskulatur mit Geräten und Gewichten unter Spannung zu bringen, wird diese beim EMS-Training durch elektrische Impulse zum Kontrahieren gebracht.

  • Muskulatur

    93% der Muskulatur werden gleichzeitig gelenkschonend trainiert

  • Kraftzuwachs

    33% Kraftzuwachs nach 6 Wochen bei nur 2 x 20 Minuten Training pro Woche

  • Ausdauer

    35% Ausdauersteigerung nach 4-6 Wochen bei nur 2 x 20 Minuten Training pro Woche

  • Effizienz

    18x effizienter als herkömmliches Training im Fitnessstudio

EMS Kompetenz

EMS Training mit Profis
Thomas Lielacher
Thomas Lielacher
Geschäftsführer der Klimt Bodyandmore GmbH
Ausgebildeter EMS-Trainer

Kontakt

Du hast Interesse? Schreibe uns Deine Nachricht!